Eine Art der Trauer

Leider gibt es immer wieder sehr traurige Anlässe für eine schöne Karte.

Aber muss es immer schwarz sein????

Es ist vielleicht etwas ungewöhnlich, eine Trauerkarte mit rotem Akzent!

Aber wenn es die Lieblingsfarbe des Verstorbenen war, passt sie hervorragend.

Trauer 2 (1)

Rot, ganz dezent im Hintergrund und als Akzent und Beileidsgruß.

Mit dem schönen Prägeformen für die Blätter habe ich eine Blätterranke geprägt.

Dabei habe ich einmal die Prägeform vor dem Prägen in Versamark gedrückt. Nach dem Prägen habe ich dieses Blatt dann mit rotem Embossingpulver bestreut und embosst.

Ein schöner Effekt, da dieses Blatt nun schön glänzt.

Trauer 2 (2)

Da das Pulver etwas grober ist, ist der Abdruck nicht ganz so fein geworden. :o(

Aber es lohnt sich diese Technik noch zu verfeinern, also üben, üben, üben…

Trauer 2 (5)

Mit dem Stempelset “ Blühende Worte“ habe ich den Beileidsgruß außen und innen gestaltet.

°°°°°°°

Da die Sonne gerade lacht, schicke ich euch nun lieber wieder raus in den Garten oder Park.

Genießt die schöne Zeit bei einem Picknick oder Sonnenbad.

Vielleicht schaut ihr am Freitag wieder rein, dann ist wieder Blog Hop Zeit im Team Pauline und wir zeigen euch viele Ideen rund um die neuen Farben.

Ihr dürft gespannt sein!

Also bis dahin,

bleicht gesund

eure Kerstin